Stralsund

stralsund

1254 Gründung des Franziskanerkonvents in Stralsund
1372 Burkhard von Mansfeld wird auf dem Provinzkapitel in Stralsund zum Povinzialminister der Saxonia gewählt.
1439 Provinzkapitel der Saxonia in Stralsund.
1518 Das Generalkapitel regelt die Provinzeinteilung der Saxonia neu. Das Stralsunder Franziskanerkloster gehört fortan zur Provinz vom Hl. Johannes d. Täufer.
1525 In Stralsund wird das Franziskanerkloster St. Johannis gestürmt und verwüstet.