Elisabethgruppe

Die heutige Elisabethgruppe hat sich aus der schon lange bestehenden Caritas – Einrichtung gebildet. Schon vor Jahren, etwa seit 1955/60 wurden Listensammlungen durchgeführt. Es haben sich damals wie heute immer wieder Frauen bereit erklärt, Gemeindemitglieder aufzusuchen und um eine Spende zu bitten. Diese Gelder wurden für sozial – notwendige Zwecke verwendet.

So auch in der heutigen Zeit, zum Beispiel für

  • die Straßenkinder von Kalkutta
  • religiöse Kinderwochen
  • Malteser Hilfsdienst
  • kleine Aufmerksamkeiten für Kranke
  • kleine Aufmerksamkeiten für Geburtstage
  • anfallende religiöse Vorträge
  • sozial schwach gestellte Gemeindemitglieder
  • Feierlichkeiten der Senioren
  • sonstige Dienste innerhalb der Gemeinde